Meistertipp: Winter ohne Ärger!

Mit dem Traktor sicher und zuverlässig durch den Winter – das will wahrscheinlich jeder. Dafür müssen jedoch einige Vorkehrungen getroffen werden ...

Wie bin ich für den Winter gerüstet?

[1344437260493781.jpg][1344437260493781.jpg]
 
Der Motor sollte auf jeden Fall mit einem wintertauglichen Leichtlauföl gefüllt sein. Kontrollieren Sie, wann und mit welchem Öl der letzte Ölwechsel durchgeführt wurde. Die Lagerhaus|Fachwerkstätten haben Qualitätsmotoröle der Marke Genol, die nicht nur ein leichteres Starten ermöglichen, sondern für eine sofortige Motorschmierung aller Schmierstellen auch bei tiefen Minusgraden sorgen. Dies verhindert bzw. minimiert den Motorverschleiß, der gerade beim Kaltstart und in der Warmlaufphase am größten ist.
 
Natürlich gehört bei einem Ölwechsel auch der Ölfilter erneuert.
 
Ein rechtzeitiges Tanken von Winterdiesel (bevor es richtig kalt ist) kann ebenfalls so manchen Ärger ersparen. Zusätzlich können Additive wie Genol Para Fluid die Wintertauglichkeit um bis zu weitere 10°C verbessern.
 
Ein Wechsel des Kraftstofffilters ist zu empfehlen. Auch die Elektrik muss in einwandfreiem Zustand sein. Lassen Sie Ihre Batterie in einer Lagerhaus|Fachwerkstätte einem Test unterziehen. Dabei wird mit professionellen Geräten geprüft, ob sie genug Power für den Winter hat. Auch die Leistung von Starter und Lichtmaschine gehören dort überprüft.
 
Ihr Meister und die Spezialisten in der Lagerhaus|Fachwerkstätte beraten Sie gerne über weitere Details, auch über Motorvorwärmeinrichtung, Schneeketten usw. damit Sie möglichst Problemlos durch den Winter kommen.
Array ( [0] => Array ( [G_KDNR] => Array ( [0] => 26002558 ) [G_FUNKTION] => Array ( [0] => ) [G_RANK] => Array ( [0] => 500 ) [G_HAUPTKONTAKT] => Array ( [0] => 1 ) [G_ABTEILUNG] => Array ( [0] => ) ) )

Ferdinand Beer

+43 / 5442 / 624 72-16
+43 / 5442 / 624 72-10

Grins

Landwirtschaftliche Gen. Landeck eGen

6500 Grins, Graf 152
http://www.lagerhaus-landeck.at